Wiese

Zwergenweg

Der Zwergenweg führt über den Sonnenberg und zeigt die Stationen von Lena und ihrem Grossvater auf der Suche nach dem Sonnenzwerg.

Der Weg führt von der Talstation weg in Richtung Kreuzhöhe, von dort zur wildromantischen Wolfsschlucht mit den 1'000 Abenteuerplätzen und dann wieder zurück zur Bergstation der Bahn.

Der gemütliche Spaziergang auf befestigten Wegen dauert rund 50 Minuten und bietet jede Menge Abenteuer, die es zu entdecken gilt. Je nach angeschlagenem Tempo mit Kindern und den Entdeckungspausen (mit der knorrigen Lärche zum Beispiel können Kinder gerne mal einen Moment plaudern...) kann der Spaziergang aber auch länger dauern ...

Der Weg ist ausgeschildert. Folgen Sie den Zwergenweg-Wegweisern. Entlang des Weges sind die Buchfiguren zu finden – sie leben schliesslich auf dem Sonnenberg.

Der Weg ist wegen der Wolfsschlucht (Zugang und Wolfsschlucht selber) nicht kinderwagentauglich. Für Kinderwagen stehen aber geeignete Wege auf dem restlichen Sonnenberg zur Verfügung, auf denen die «Schlucht-Abtenteurer» ein schönes Stück weit mit dem Kinderwagen begleitet werden können.

Der Sonnenzwerg